June 13, 2020

Das Glück hat es nicht leicht mit mir. Ich bin Künstler. Enneagramm-Typ 4. Immer unterwegs. Immer auf der Suche. Nach der blauen Blume aller Romantiker: dem Besonderen, dem Außergewöhnlichen, dem vielleicht Unerreichbaren weil Vollkommenen. Nach der einzigartigen Idee, der idealen Lösung, der perfekten Formul...

March 13, 2020

Ein Winzling ist dabei, die Welt aus den Angeln zu heben. Gerade mal 0,1 Millionstelmeter klein und damit vieltausendfach kleiner noch als der berühmte Sand im Getriebe, bringt er alle und alles ins Stottern.

Das ist nicht neu. Schon immer gab es Epidemien von apokalyptischen Ausmaßen. 1916 schreibt Gerhard Ha...

March 13, 2020

Das Glück hat es nicht leicht mit mir. Ich bin Künstler. Enneagramm-Typ 4. Immer unterwegs. Immer auf der Suche. Nach der blauen Blume aller Romantiker: dem Besonderen, dem Außergewöhnlichen, dem vielleicht Unerreichbaren weil Vollkommenen. Nach der einzigartigen Idee, der idealen Lösung, der perfekten Formul...

August 7, 2019

Hebräer 6,11: 

Wir begehren, dass jeder von euch denselben Eifer beweise, die Hoffnung festzuhalten bis ans Ende.

Man hatte ihn ins Gefängnis gesteckt. Weil er den Machthabern allzu unbequem geworden war. Gefährlich gar. Ein Staatsfeind. Da saß er nun. Zwei lange Jahre. Erst im Untersuchungsgefängnis und schlie...

June 25, 2019

Es ist nicht zu übersehen und nicht zu überhören: Die Sitten werden rauer, die Sprache wird rüder. Besonders wer in der Öffentlichkeit steht, bekommt immer wieder mal die volle Breitseite. „Shitstorm“ nennen wir das. Kein Wunder, dass sich mancher kaum noch heraus wagt mit seiner Überzeugung. Spitzenjobs sind...

May 10, 2019

Der Reiseführer für Jordanien warnt: „Outen Sie sich nicht als Atheist!“ Warum? Weil das dort niemand nachvollziehen, geschweige denn verstehen könnte. Jordanien ist ein hochreligiöses Land. Wie fast alle Länder unserer Erde. Atheisten gibt es hier nicht. Wenigstens keine, die öffentlich ihre Stimme erheben w...

January 22, 2019

Die Kleinen übersieht man gern. Und man übergeht sie gern. Darum müssen sie sich manchmal strecken, auf die Zehenspitze stellen, das Kleinsein durch Lautsein kompensieren. Und in manchem Kleinen reift der Entschluss: „Ich werd‘s euch allen noch zeigen. Irgendwann werdet ihr nicht mehr auf mich herabsehen.“

Er...

January 22, 2019

Früher, so erzählte er zuweilen, früher wären sie am Heiligabend immer von Jerusalem nach Bethlehem gewandert. Jerusalem war seine Heimat gewesen, genauer das Armenische Viertel in der ummauerten Altstadt. Da war er aufgewachsen. Weil er Armenier war. Später hat er als ERF Mitarbeiter viele Jahrzehnte lang di...

January 15, 2019

Frage: Woran ist eigentlich das Tote Meer gestorben? Antwort: An Verstopfung! Tatsächlich fließt von Norden das Wasser des Jordan herein, aber es fließt nirgends wieder hinaus. Klar, dieses Meer liegt rund 400 Meter unter dem Spiegel aller anderen Meere, unter „Normal Null“ also, wie das heute heißt. Immer re...

January 15, 2019

Er war der Pastor der Gangster und Straßenräuber. Er hatte ein Herz für sie. Und eine offene Tür. Pastor einer kleinen Baptistengemeinde am Rand von Johannesburg war er. In einer der sogenannten Townships. Hier lebten Farbige. Die dazwischen also. Nicht schwarz, nicht weiß. Schwarzer Vater, weiße Mutter, indi...

Please reload